Am 31.1. öffnet die Orangerie im Rahmen des Brechtfestivals erstmals ihre Pforten im charmanten historischen Gebäude der alten Post in der Grottenau. Anlässlich des Brechtfestivals 2014 ist dieser zentrale und unbekannte Ort für einen kurzen Zeitraum für Besucher zugänglich.

2014 gehen das Brechtfestival und die Orangerie erstmals eine Kooperation ein. In Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein entsteht mit der Zentrale in der Orangerie ein anregender Ort, an dem man vor oder nach Festival-Veranstaltungen in gemütlicher und künstlerischer Atmosphäre Zeit verbringen und sich austauschen kann.

Die Zentrale befindet sich in der Grottenau 1, hinter dem Postgebäude:


Bei Google kucken…