ZOTFF / Zweites-Orangerie-Trash-Film-Festival
So 23/02/2014
15:00 Uhr

ZOTTF / Zweites-Orangerie-Trash-Film-Festival

Es ist endlich soweit, das Team der Orangerie veranstaltet am 23. Februar 2014 das ZWEITE-ORANGERIE-TRASH-FILM-FESTIVAL (ZOTFF)

Wo kommen die her – diese Trashfilme? Von euch!

Du bist Hobby-Regisseur- und/oder -Produzent oder aber professionell im Filmgeschäft und möchtest einmal „Mist“ produzieren, ohne dafür verurteilt zu werden? Du hast peinliche Homevideos, die du ohne großes technisches Wissen zusammenschneiden möchtest? Du hast eine super Story, aber kein Budget? Du wolltest dich schon immer einmal vor der Kamera zum Deppen machen? Du möchtest deine Skills in SFX voll ausleben?

Worauf auch immer du Lust hast, egal ob selbstgemachter Actionfilm, skurriles Musikvideo, absurde Kurzgeschichte oder einfach ein mieses Handy-Video. Wir wollen alles sehen und natürlich an einem schönen gemeinsamen Abend in der Orangerie präsentieren.

Dein Werk muss lediglich die folgenden Kriterien erfüllen:
Der „Film“
… darf nicht länger als 10 Minuten sein
… darf dem Begriff „Trash“ alle Ehre machen, sollte aber dennoch unterhaltsam sein (es müssen ihn sich schließlich auch Leute angucken…)
… muss bis zum 16.02.2014 bei uns eingegangen sein.

Zum besseren Verständnis:

Dies ist kein „normales“ Kurzfilm-Festival, sondern ein Festival für selbstgedrehte Filme, die einfach zu schlecht für reguläre Festivals sind! Natürlich werden diese auch prämiert.

Jeder Film kann entweder via trash@orangerie.cc samt Downloadlink zum Video oder persönlich auf einem geeigneten digitalen Medium an eine Person deines Vertrauens innerhalb des Orangerie-Teams eingereicht werden.